Organisation

Leitung der Wallfahrt

Der Wallfahrtsleiter ist Herr Heinz Abdinghoff :

  • beruft die Sitzungen für den Wallfahrtsausschuss ein und führt den Vorsitz
  • beruft neue Mitglieder in den Wallfahrtsausschuss
  • stimmt die Wallfahrtstermine mit dem Wallfahrtsleiter in Werl und mit dem Guardian im Kapuzinerkloster Werne ab
  • regelt die Ausgestaltung der Andacht und der Messe in Werl in Abstimmung
  • mit dem dortigen Wallfahrtsleiter und dem Guardian des Kapuzinerklosters Werne
  • bemüht sich um einen Prediger für die Andacht und die Messe in Werl
  • regelt die Unterkünfte für die Wallfahrer in Werl
  • informiert die Stationen und teilt ihnen die neuen Wallfahrtstermine mit
  • stimmt die Wallfahrtstermine mit dem DRK und dem THW ab
  • führt die Geldgeschäfte der Wallfahrt
  • beschafft die Kerzen für die Wallfahrt
  • kontrolliert kurz vor Beginn der Wallfahrt die Strecke
  • schließt die Versicherung ab
  • ist für die Durchführung der Wallfahrt verantwortlich
  • macht die Pressearbeit

Der Wallfahrtsausschuss

Der Wallfahrtsleitung (nennt sich „Wallfahrtsausschuss“) gehören folgende Mitglieder an:

  • Heinz Abdinghoff (Wallfahrtsleiter)
  • Pater Romuald Hülsken
  • Theo Bergmann
  • Michael Gemmeke
  • Bernd Heimann
  • Klemens Pieper
  • Bernd Plaß
  • Dr. Martin Schmid
  • Christian Schwenniger
  • Martin Weber
  • Gregor Zumholz

Vor jeder Wallfahrt werden einige Besprechungen im Kapuzinerkloster Werne abgehalten. An den Sitzungen nimmt auch der Guardian des Werner Kapuzinerklosters teil.

Hier werden alle Dinge besprochen, die für den reibungslosen Ablauf der Wallfahrt erforderlich sind. Dazu zählen u. a.:

  • Bestellung der Wallfahrtskerzen
  • Absprache mit dem Wallfahrtsleiter Werl
  • Prediger werden vorgeschlagen
  • Die Ausgestaltungen der Andacht bzw. der Messe werden diskutiert
  • Die Wallfahrtsstrecke wird besprochen
  • Es werden Vorschläge für aktuelle Gebete und Litaneien gemacht
  • Unterkünfte und Stationen werden geklärt
  • Pressetermine werden verabredet