Wallfahrt 2019

343. Fußwallfahrt von Werne nach Werl 2019

Das Leitwort der Wallfahrt 2019 lautete: „Herr, wohin sollen wir gehen?

Die Wallfahrt 2019 findet auch diesmal wie gewohnt am letzten Sommer-Ferienwochenende NRW statt:

am Samstag, 24. August 2019, Hinweg Werne – Werl
und
am Sonntag, 25. August 2019, Rückweg Werl – Werne.

Wir freuen uns schon auf alle, die durch ihre Teilnahme diese Tradition unterstützen und darauf, dass die Wallfahrt für alle wieder ein unvergessliches Erlebnis wird.

Im Jahr 2019 werden die Franziskaner nach 170 Jahren aus Werl verabschiedet. Nähere Informationen dazu finden sie weiter unten.

Wallfahrer-Info

Alle wichtigen Info’s für die Pilgerinnen und Pilger sind im Wallfahrer-Info 2019 zusammengefasst. Das PDF des 2019 Flyers kann hier herunter geladen werden.

Die Termine der kommenden Wallfahrten in den eigenen Kalender eintragen:

Wallfahrt-2019, Wallfahrt-2020, Wallfahrt-2021, Wallfahrt-2022, Wallfahrt-2023, Wallfahrt-2024 – Downloads der entsprechenden ICS-Dateien.

2020  –  08./09. August 2020  –  344. Wallfahrt
2021  –  14./15. August 2021  –  345. Wallfahrt
2022  –  06./07. August 2022  –  346. Wallfahrt
2023  – 05./06. August 2023 –  347. Wallfahrt
2024 – 17./18. August 2024 – 348. Wallfahrt

Verabschiedung der Franziskaner aus Werl

Pater Ralf Preker ofm grüßt in seinem Schreiben vom 16. November 2018 alle Werner Pilgerinnen und Pilger. Er stellt das zukünftige Wallfahrtsteam vor und macht bereits jetzt auf das am Sonntag, den 1. September 2019 um 15 Uhr geplante Dankhochamt aufmerksam. Hier werden dann die Franziskaner nach 170 Jahren aus Werl verabschiedet. Das Schreiben kann hier eingesehen werden.

Plakat und Flyer

Sobald gedruckt, können die beiden Dokumente hier als PDF Dateien herunter geladen werden:

  • Plakat_2019
  • Flyer_2019

Ablauf der Wallfahrt

Das Wallfahrtswochenende beginnt am Freitag, den 23. August mit einer Vorabendmesse zur Wallfahrt für alle lebenden und verstorbenen Wallfahrer. Am Samstagmorgen geht es nach einer kurzen Andacht zum Aufbruch in der Klosterkirche um 06.00 Uhr los. Auf dem ca. 32 km langen Fußweg wird zweimal Rast eingelegt, um 08.00 Uhr in der Bürgerhalle in Pelkum und um 11.00 Uhr an der Drechener Kirche beim Schützenverein Osterflierich. Die Ankunft in Werl und Empfang durch den Wallfahrtsleiter in Werl, ist um 14.15 Uhr geplant, der Einzug in die Wallfahrtsbasilika ist gegen 14.30 Uhr.

Die Pilgerandacht ist am Samstagabend um 20.00 Uhr.  Nach der Andacht schließt sich die Lichterprozession durch den Klostergarten an.

Der Wallfahrtssonntag beginnt um 07.30 Uhr mit dem Kreuzweg im Klosterhof, anschließend feiern die Pilger um 08.30 Uhr das Pilgerhochamt in der Basilika. Um 12.00 Uhr ist der Auszug aus der Basilika zum Rückweg nach Werne. Die Wallfahrer werden dann um 20.00 Uhr wieder in der Klosterkirche erwartet.

Alle Details finden Sie rechtzeitig hier im Wallfahrer-Info-Blatt.